Marta Kwiatkowski Schenk

preview
Marta Kwiatkowski (Pic: Jolanda Pfrunder)

Marta Kwiatkowski Schenk hat an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften und an der Zürcher Hochschule der Künste den Master in Advanced Studies in Customer Relationship Management (CRM) und den Master of Advanced Studies in Curating absolviert.

Sie hat verschiedene leitende Funktionen im Marketing der Schweizerischen Bundesbahnen SBB und davor in der Softwarebranche besetzt. Zuletzt war sie Leiterin Marketing Konzern bei der SBB.

Heute arbeitet sie nebst ihrer Tätigkeit als Kuratorin als Senior Researcher am Gottlieb Duttweiler Institute in Rüschlikon, wo sie zu gesellschaftlichen, technologischen und wirtschaftlichen Veränderungen forscht.

Sie hat langjährige Erfahrung in der Leitung strategischer Projekte, in der Konzeption und Moderation von Workshops sowie als Referentin.

2012 übernahm Marta Kwiatkowski die Kuration von «westfenster», einem langfristig angelegten Projekt für Kunst im öffentlichen Raum in Bern. Hierfür hat sie bis heute fünf Projekte im öffentlichen Raum kuratiert und arbeitet aktuell am sechsten Projekt zum Thema «Hyper Reality».

bild
Bild: Jolanda Pfrunder